AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Poolsicherheit für Kinder

Poolsicherheit für Kinder

Ein Pool auf Ihrem Grundstück kann eine großartige Möglichkeit sein, Spaß für sich und Ihre ganze Familie zu haben. Obwohl ein Pool Spaß machen kann, kann es auch sehr gefährlich sein, wenn Sie Kinder in der Nähe haben. Wenn Sie warten können, sollten Sie warten, bis Ihre Kinder mindestens 5 Jahre oder älter sind, bevor Sie einen Pool auf Ihrem Grundstück anlegen. Wenn Sie jedoch bereits einen Pool haben, gibt es Möglichkeiten, Ihre Kinder zu schützen.

Eine Sache, an die Sie sich immer erinnern sollten, ist, Ihren Kindern niemals zu erlauben, allein in der Nähe Ihres Pools zu sein. Kinder werden in der Regel in die Nähe des Wassers gezogen, und es dauert nur eine Sekunde, bis sie in den Pool fallen. Wenn Sie und Ihre Kinder an Ihrem Pool sind und den Bereich für eine Sekunde verlassen müssen, sollten Sie Ihre Kinder immer mitnehmen.

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie immer sicherstellen, dass Sie immer genügend Sicherheitsausrüstung um Ihren Pool haben. Sicherheitsgegenstände sind großartig, da sie das Leben eines Kindes oder anderer Personen retten können, die nicht schwimmen können. Sie sollten auch in einen Hirtenhaken investieren, da Sie damit jemanden aus dem Wasser ziehen können. Ein Telefon an Ihrem Pool zu haben, ist ebenfalls eine sinnvolle Investition, da Sie im Notfall problemlos um Hilfe rufen können.

Wenn Sie keinen Zaun um Ihren Pool haben, sollten Sie versuchen, einen zu bekommen. Ein Zaun ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Pool vor Kindern zu schützen. Wenn Sie einen Schutzzaun haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass kleine Kinder hineinfallen, wenn Sie nicht am Pool sind. Wenn Sie Ihren Zaun aufstellen, sollten Sie immer sicherstellen, dass er mindestens 1,5m hoch ist und über ein abschließbares Tor verfügt. Auf diese Weise kann niemand ohne den Schlüssel in den Pool gelangen – den Sie immer bei sich haben sollten.

Sie können auch CPR lernen. Auch wenn Sie es möglicherweise nie benutzen müssen, ist es immer gut zu wissen, wenn jemand in Ihren Pool fällt, der nicht schwimmen kann. Wenn Sie Kinder oder Personen haben, von denen Sie wissen, dass sie nicht in Ihrem Pool schwimmen können, sollten Sie immer in Reichweite bleiben, damit Sie sofort reagieren können, wenn sie hineinfallen. Eine Sekunde ist alles, was Sie brauchen, um jemandem das Leben zu retten.

Denken Sie immer daran, dass Schwimmen Spaß macht, obwohl Sie immer zuerst an die Sicherheit denken sollten. Wenn Sie Ihren Pool für den Tag nicht mehr benutzen, stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich gut sichern – und schließen Sie das Tor fest ab, damit niemand hineinkommen kann.